Inbound-Marketing als langfristige Erfolgsstrategie für Ihr Unternehmen
Digital Marketing Blog

Inbound-Marketing ist eine Marketingstrategie, die darauf abzielt, potenzielle Kunden mit relevanten Online-Inhalten zu informieren und auf Sie und Ihre Angebote aufmerksam zu machen. Die Aufgabe des Inbound-Marketing ist es, ohne jegliche Werbung von Kunden gefunden zu werden.  Anstatt mit Hilfe von verschiedensten Marketingaktivitäten um ihre Aufmerksamkeit zu kämpfen, kommt der Kunde von allein zum Unternehmen. Inbound-Marketing arbeitet mit hochwertigen Inhalten, die für eine spezielle Zielgruppe zugeschnitten sind. Wie ein potenzieller zu einem loyalen Kunden wird, erklärt unter anderem die Customer-Journey, die im nachfolgenden Text vorgestellt wird.  

Die Reise des Kunden 

Die Customer Journey – auch Reise des Kunden genannt - stellt die einzelnen Phasen dar, die ein Kunde bis zum Kauf eines Produktes durchläuft: 

Awareness (Bewusstsein): Der Interessent erkennt sein Problem oder Bedürfnis und zeigt Interesse an Angeboten.  

Consideration (Überlegung): Der Interessent denkt darüber nach, eine Lösung zu erwerben. Er überlegt, wie, ob und in welcher Qualität ein Unternehmen sein Problem lösen oder seine Bedürfnisse befriedigen kann. 

Conversion (Konvertierung): Der Kunde will eine Lösung oder ein Produkt kaufen oder einen Auftrag vergeben. 

Retention (Erhalt): Der Kunde macht erste Erfahrungen mit der Lösung oder dem Produkt. 

Advocacy (Befürwortung): Der Kunde ist von der Lösung begeistert und wird zu einem Fürsprecher für das Unternehmen und seine Angebote. 

Ziel der Customer Journey ist es, Informationen über das Kundenverhalten zu sammeln und in weiterer Folge abzuleiten, wie sich dieser Weg optimal gestalten lässt. 

Die Instrumente des Inbound-Marketings 

Einige der Instrumente, die beim Inbound-Marketing zum Einsatz kommen, wollen wir hier vorstellen: 

Content Marketing 

Ein Instrument des Inbound-Marketings stellt das Content Marketing dar, dass das Interesse von potenziellen Kunden weckt, mit ihnen in Kontakt tretet und sie schließlich als Neukunden akquiriert. Das kann beispielsweise durch Blogartikel (wie diesen) wie auch durch Umfragen, Infografiken, Videos und viele weitere Tools geschehen. Wichtig ist es, den Inhalt – also den Content – zu produzieren, den die Zielgruppe auch sucht. Das Content Marketing soll den Kunden nützliche Informationen, Wissen oder Unterhaltung bieten, um ihm vom jeweiligen Unternehmen zu überzeugen.  

Social-Media-Marketing 

Soziale Medien bieten nicht nur die Möglichkeit, mit Nutzern zu kommunizieren, sondern auch mit ihnen zu interagieren. Auf Facebook, Twitter und Co. können Produkte oder Marken beworben werden, was das Image einer Marke verbessern und ihren Bekanntheitsgrad erhöhen kann. Social-Media-Marketing ist im Vergleich zu klassischen Medien wie Print verhältnismäßig kostengünstig und bietet außerdem die Möglichkeit, in direkten Kontakt mit der Zielgruppe zu treten.  

Suchmaschinenoptimierung 

Search Engine Optimization (kurz: SEO) - auch Suchmaschinenoptimierung genannt - setzt sich mit dem Thema auseinander, wie eine Website optimiert werden kann, um möglichst gut in den Suchergebnissen gefunden zu werden. Ziel der SEO ist es, ein besseres, sprich höheres Ranking in den Suchergebnissen zu erhalten, also möglichst weit vorne auf der Seitenanzahl bei der jeweiligen Suchmaschine zu gelangen, um von potenziellen Kunden schnell gefunden zu werden. 

Inbound- vs. Outbound-Marketing 

Das Gegenstück des Inbound-Marketings ist das Outbound-Marketing, welches traditionelle Marketingmethoden darstellt. Dazu zählen beispielsweise Print-Anzeigen und Fernsehwerbung, die gerne einmal ausgeblendet werden. Das Outbound-Marketing versucht Kunden zu finden, beim Inbound-Marketing hingegen soll der Kunde selbst das Unternehmen finden.  

Ziel des Inbound-Marketings ist es, durch Content-Marketing, Social-Media-Marketing und SEO-Marketing ein Markenbewusstsein für Ihre Zielgruppe zu schaffen. Einzelpersonen sollten sich dadurch ohne Druck in dauerhafte und loyale Kunden verwandeln. 

Newsletter abonnieren

Immer bestens informiert mit unserem monatlichen Digital-Marketing-Newsletter.






Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

BJB-media
Hubert-Hoffmann-Ring 42
A-8044 Graz



https://www.bjb-media.at

Starten Sie jetzt Ihr Projekt!