Projekt "Tansania Hilfe"

BJB-media unterstützt gemeinsam mit der Werbeagentur BIG PEN die Errichtung eines Behinderten- und Waisenhauses in Kanyanga/Tansania, dass von den Österreichern Johann Eiber und Mag. Rudolf Lackner hier und in Afrika koordiniert wird, mit der kostenlosen Erstellung einer Website.

Bislang gibt es in der aufstrebenden tansanischen Provinz Kayanga keine humanitären Einrichtungen für Behinderte und Waisen. Grund genug für Johann „Babu“ Eiber, ein solches Projekt zu initiieren.

Seine Idee: Die Errichtung eines Hauses in Chabalisa für junge Pflegebedürftige und (Aids-)Waisen nach österreichischem Vorbild der Hermann Gmeiners SOS-Kinderdörfer. Gemeinsam mit Einheimischen soll vor Ort dazu die notwendige Infrastruktur geschaffen werden. Ziel ist es, das Haus und in weiterer Folge auch eine angeschlossene Farm durch fundierte Anleitung nachhaltig zu führen.

» www.tansaniahilfe.at